Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Kooperationspartner Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum


BadmintonBasketballFussball » Berichte » Kontakt » Links » Sponsoren » Termine » Trainingszeiten » Beachsoccer Fun Cup » HistorieHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

SV Amisia Wolthusen 2 – TuS Norderney B 6:1

Bericht vom 28.04.2014 (Ulrich Cramer)

Quelle: Heiko Trebsdorf

SV Amisia Wolthusen 2 – TuS Norderney 6:1

 

Am Samstag musste die TuS B nach Wolthusen zur zweiten Mannschaft der Amisia.

Bei besten Fußballwetter konnte Norderney schon früh in Führung gehen. Ein sehr schöner Pass von Max Rosenboom wurde von Marvin Rieser ideal zum 0:1 verwertet (7.). Aber dir Freude währte nur 5 Minuten ehe Wolthusen zum Ausgleich kam. In der Folge entwickelte sich ein gutes Fußballspiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die beste hatte der TuS. Marco Harms konnte sich mit einem klasse Dribbling auf der rechten Seite durchsetzten. Seine Flanke fand Marvin Rieser, dessen Schuss noch von einem Abwehrspieler auf der Linie geklärt wurde. In der letzten Minute der ersten Halbzeit fiel das glückliche 2:1 für die Heimmannschaft. Eine Flanke wurde vom starken Libero Leif Ossevorth unglücklich ins eigene Tor gelenkt.

Anfang der zweiten Halbzeit waren die TuS Spieler völlig von der Rolle. Nur Torwart Przemek Pisarski verhinderte erst einmal mit tollen Paraden einen höheren Rückstand. Trotzdem konnte Wolthusen, nach und nach, auf 6:1 davon ziehen. Erst gegen Ende fand Norderney ins Spiel zurück und kam noch zu ein Paar guten Chancen, doch es sprang nichts zählbares mehr heraus.

Trotz der klaren Niederlage waren viele gute Ansätze im Norderneyer Spiel zu sehen.

 

Es spielten: Przemek Pisarski, Tim Harms, Max Rosenboom, Emil Funke, Lucas Fritsching, Benjamin Krocker, Marvin Rieser, Marco Harms, Leon Poppinga, Leif Ossevorth, Simon Holtkamp, Duy Huynh, Markus Bodenstab