Startseite Kontakt Impressum

Der Verein Vereinsberichte Termine Dateien Fanartikel Kooperationspartner Tennisplatz buchen Vereins-Veranstaltungen Vorstand Kontakt Impressum


BadmintonBasketballFussballHandballLeichtathletikReHa-SportSpinningTanzenTennisTischtennisTriathlonTurnen und GymnastikVolleyball

Bald kommt das Sticker-Album auf die Insel

Bericht vom 04.03.2017 (U C)

Quelle: Ulrich Cramer

Auf der Insel gehen Kindheitsträume in Erfüllung und echte Stars werden geboren!

Die Vereinswelt beim TuS Norderney ist im Sticker-Tauschrausch.
Auf der Insel gehen Kindheitsträume in Erfüllung und echte Stars werden geboren!
 
Der TuS Norderney enthüllt Ende April ein eigenes Stickeralbum! Vertreten sind alle Teams, die am Punktspielbetrieb teilnehmen sowie die Kinder der einzelnen Sparten.

Aktuell befindet sich der Verein in der aufwendigen Vorbereitungsphase, die eine große Herausforderung darstellt: Mannschaftslisten müssen erstellt werden, Namen werden überprüft, Einverständniserklärungen werden vorbereitet, Fototermine der einzelnen Sportler müssen koordiniert werden bis letztendlich dann das Layout des Albums gestaltet werden kann.
Rund 10 Stunden hat es gedauert, aufgeteilt auf zwei Wochenenden, bis über 400 Personen professionell fotografiert wurden.

Ende April gibt es dann die Sticker im Rahmen einer Kick-Off-Party von allen Mannschaften, Spielern, Trainern, Helfern und Vorständen zum Sammeln, Tauschen und Einkleben, wie zur WM und EM im Profifußball.
Gesponsert wird das Ganze vom Edeka-Markt am Hafen. Dort werden auch die Stickertüten und Alben über einen Zeitraum von 10 Wochen erhältlich sein. Zudem wird das Stickeralbum von zahlreichen regionalen Sponsoren unterstützt.

Wer Sticker doppelt hat, kann bei vom TuS Norderney organisierten Tauschbörsen das Album weiter auffüllen, wobei dies ebenfalls auf dem Schulhof und Sportplatz stattfinden wird.
Das Stickerprojekt stärkt nachhaltig die Kommunikation, den Teamgeist und die Identifikation der Mitglieder innerhalb des Vereins.

Entstanden ist die Idee des Sammelalbums auf Initiative des Berliner Anbieters „Stickerstars“. 180 Vereine in Deutschland haben bereits an dieser Aktion begeistert teilgenommen.